ZMF Logo ZMF Text

Katona Twins

Ein Bild der Katona Twins
28
Jul
Sonntag
12:00
Badische Zeitung Zelt

Katona Twins



Von Bach zu den Beatles

Peter und Zoltán Katona werden vom Daily Telegraph als „das bekannteste Gitarrenduo der klassischen Welt“ bejubelt und wechseln in ihren Konzerten mühelos von klassischen zu populären Musikgattungen. Sie haben in den großen Konzertsälen der Welt Konzerte gegeben, darunter die Car-negie Hall, Wigmore Hall, Concertgebouw Amsterdam, Konzerthaus in Wien, Tschaikowsky-Konzert-halle Moskau, Suntory Hall Tokio und die Berliner Philharmonie. 2009 traten sie als Solisten der ‚Night of the Proms‘ live vor einer halben Million Menschen in Arenen in ganz Europa auf. Sie spiel-ten zusammen mit renommierten Musikern wie Yo-Yo Ma und Kathryn Stott und Weltklasse-En-sembles wie dem BBC Concert Orchestra und der London Sinfonietta.

Die Katona Twins haben sowohl einzeln als auch zusammen zahlreiche Preise gewonnen. 1993 ge-wannen sie den 1. Preis beim prestigeträchtigen Duo-Wettbewerb in Montelimar (F). Im selben Jahr folgte der 1. Preis auch beim internationalen Gitarrenduo-Wettbewerb in Bubenreuth sowie der Kulturpreis der Stadt Kassel. 1997 gewannen sie den Wettbewerb Young Concert Artist Trust in Lon-don und 1998 den Concert Artists Guild Competition New York, gefolgt von einer Tournee durch die Vereinigten Staaten einschließlich ihres Carnegie Hall-Debüts. 2004 wurden sie, als erste Gitarristen in der Geschichte des Trusts, mit dem renommierten Borletti-Buitoni-Preis ausgezeichnet. Sie waren Resident Artists von San Francisco Performances von 2007-11.

Das breite Repertoire des Duos reicht von Bach und Mozart über die Tango-Musik von Piazzolla bis zu eigenen Arrangements von Pop-Klassikern. Auf dem Programm stehen auch Konzerte für zwei Gitarren und Orchester von Rodrigo, Vivaldi, Piazzolla und Tedesco. Mehrere Komponisten haben Werke für die Katona Twins geschrieben und sie ihnen gewidmet.
Die Katona Twins wurden wiederholt zu Aufnahmen für die BBC und andere internationale Fernseh- und Radiosender eingeladen. Ihre zahlreichen CD-Veröffentlichungen enthalten Musik von Scarlatti und Händel, Rodrigo, Albéniz, Piazzolla und Manuel de Falla. Ihre zehnte Einspielung erscheint im November 2020 weltweit unter dem Titel ‚Hollywood & Swing‘.

Die Katona Twins studierten sowohl einzeln als auch als Gitarrenduo in Budapest, Frankfurt und an der Royal Academy of Music in London. Zu ihren Lehrern gehörten Julian Bream und John Williams. Peter und Zoltán Katona wurden in Ungarn geboren, sind deutsche Staatsbürger und leben heute in Liverpool.



So klingen die Katona Twins:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden