ZMF Logo 17. Juli – 04. August 2024

Kleinkunst 2024

Was wäre unser Actionprogramm und die Festivalatmosphäre ohne unsere Kleinkünstler:innen? Sie bringen so richtig Schwung aufs Gelände, begrüßen unsere Besucher:innen auf der Kleinkunstbühne direkt am Eingang und bescheren ihnen einen humorvollen Ausklang für den Abend auf dem Nachhauseweg. 19 Tage lang geht’s rund auf der Kleinkunstbühne! Und das erwartet dich dieses Jahr:

Andy Snatch | 17. – 20. Juli

Seit fünfzehn Jahren führt Andy Snatch ein aufregendes Leben auf den Straßen Europas. In Amsterdam nass geregnet, in Sevilla von der Sonne verbrannt, im Matsch und auf großen Bühnen hat Andy seinem Publikum stets bewiesen, dass Leidenschaft der Motor dafür ist, schön blöd auszusehen.
Dabei ist Andy Snatch sehr britisch und er ist ein Künstler, der über das Leben, die Menschen, über Situationen und am meisten über sich selbst lachen kann! Er jongliert mit heißen und scharfen Objekten, spielt unaufhörlich mit der Aufmerksamkeit seines Publikums und bricht die Gesetze der Schwerkraft.

Jongleur Laurin | 21. & 22. Juli

The Escape ist eine kontrastreiche Diabolo-Show. Laurin Weth präsentiert mit viel Power und Präsenz leidenschaftlicher Jonglage und spektakuläre Tricks. Begeben Sie sich mit  in fantasievolle Jonglagewelten. Es wird episch, freudig und wild!

Kleinkunst, DJuggledy

DJuggledy | 23. – 26. Juli

Der Diabolo-Jongleur DJuggledy mit Berliner Schnauze und einzigartigem Stil präsentiert wieder mal seine energiegeladene Show voll mitreißender Musik, Witz und artistischem Können auf der ZMF-Bühne. Riskant und temporeich lässt er die Diabolos über 30m hoch fliegen – ein Spektakel, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Fire Fingers | 25. & 26. Juli

Mit kleinen und großen Flammen wird das Publikum von Fire Fingers auf eine Reise in eine Welt voller Gefühl und visueller Kraft entführt. Die originellen Objekte benutzt sie auf ihre ganz eigene Art und schafft mit Tanz, Theater, Jonglage, Musik, Kostüm und Feuereffekten eine wunderbar mystische Atmosphäre. Aus der totalen Dunkelheit heraus enthüllt Fire Fingers die wirkliche Schönheit des Feuers.

Circ' Onirico

Circ‘ Onirico | 27. – 29. Juli

Wie jeden Abend schließt das kleine Antiquitätengeschäft seine Türen, um den Tag zu beenden.
Durch nichts lässt sich erahnen, was als nächstes geschehen wird…
„EX!T“ ist eine Geschichte über Rebellion und Widerstand, über Einfallsreichtum und Scharfsinn. Ein Dialog von physischem Theater, Magie und Lufttanz, der eine kollektive Vorstellungswelt durch die Geschichte seiner beiden Hauptfiguren, Irma und Fonfon, schafft. Zwei Puppen, die, nachdem sie jahrelang in einem Regal verstaubt sind, beschließen, die Fäden zu zerschneiden und die Freiheit zu kosten.

The Great Wolynski | 30. Juli – 01. August

Wolynski ist ein vielseitiger, geschickter und verrückter Künstler, der sein Publikum mit seiner witzigen Art, Publikumsinteraktion und seinen Kunststücken verzaubert.
Nur mit wenigen Worten erschafft er eine Comedy-Show für jedes Publikum und jedes Alter.
Er nicht nur ein genialer Clown, sondern auch eine exquisite Ein-Mann-Band und sein Instrument? Riesige Fahrradhupen! mit denen er seine Show von Zeit zu Zeit in ein ulkiges Volksfest verwandelt.

Manshula Circo | 02. – 04. August

Ein Kuchen, eine Kerze, ein Geschenk, der Tanz mit Fremden und vielen Hula-Hoop-Reifen. Eine Show, die mit Sympathie und Überraschungen verzaubert. All das wäre nicht möglich ohne ihre wichtigsten Helfer:innen – dem Publikum. Mit dessen Hilfe möchte sie ihr einziges Ziel der Show erreichen: allen Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern! Parranda ist eine Show, die uns daran erinnert, wie wichtig es ist, das Leben zu feiern, denn es gibt immer etwas zu feiern.

Lass dich von der Kleinkunst beim 40. Zelt-Musik-Festival verzaubern und genieße einen unvergesslichen Festivalsommer 2024!