ZMF Logo ZMF Text

Zwei weitere Acts für unser Zirkuszelt!

Gleich zwei weitere Acts kann das Zelt-Musik-Festival Freiburg für das Zirkuszelt ankündigen. Faber & Jan Delay beehren im Festivalsommer 2024 die ZMF-Bühne und bringen Stimmung zum 40. Jubiläum des Festivals.

Faber

Faber kündigt sein neues Album an. Addio heißt es und erscheint am 07.06.2024.

Der Schweizer Musiker ist bekannt für seine eindringlichen Texte und facettenreichen Melodien. Geboren und aufgewachsen in Zürich, hat Faber sich einen Namen in der deutschsprachigen Musikszene gemacht und gilt als einer der aufstrebenden Künstler der letzten Jahre.

Faber’s Musik ist geprägt von einer tiefen poetischen Note, die seine Lieder zu regelrechten Geschichten werden lässt. Seine Texte sind voller Emotionen, reflektieren oft das Leben, die Liebe und die menschliche Existenz. Er scheut sich nicht davor, auch unbequeme Themen anzusprechen und gesellschaftliche Fragen in seinen Songs zu verarbeiten. Dadurch entsteht eine aufrichtige und unverblümte Authentizität in seiner Musik.
Seine Musik bewegt sich stilistisch in einem breiten Spektrum. Von melancholischen Balladen, die zum Nachdenken anregen, über mitreißende Rocksongs bis hin zu Folk-Einflüssen, Faber beherrscht verschiedene Genres und lässt sich nicht in eine Schublade stecken. Seine markante Stimme und die begleitenden Instrumente schaffen eine einzigartige Klanglandschaft, die seine Songs unverkennbar macht.

In seinen Live-Auftritten zeigt Faber eine beeindruckende Bühnenpräsenz und versteht es, das Publikum mit seiner Leidenschaft und Energie zu fesseln. Die Konzerte sind ein Erlebnis für sich, bei dem man die Intensität seiner Musik auf ganz besondere Weise spüren kann.
Am 01. August 2024 kann man das dann erschienene, neue Album Addio in der besonderen Atmosphäre unseres Zirkuszeltes erleben!

Tickets sind ab dem 03. November 2023 um 10 Uhr erhältlich.

Jan Delay

Am 03.05.2024 erscheint Jan Delays Best-Of “FOREVER JAN (25 Jahre Jan Delay) ”. Darauf sind seine größten Hits und zwei komplett neue Songs. Zusätzlich gibt es eine Sammlung legendärer Nebenprojekte und Raritäten (Ehrensache für einen, der stets unter der Oberfläche gediggt hat und dessen zweiter Song überhaupt eine Ode an die B- Seite war) sowie die besten Momente seiner Lockdown-Initiative Diskoteque. Das alles gibt es natürlich in diversen Konfigurationen, vom formschönen limitierten Vinyl Box zum Ausstellen bis hin zur CD zum sofortigen Aufdrehen und Abgehen. Denn wenn der Kinginseimding zum Rave lädt, ist Showtime. Egal ob 1999 oder 2024.

“FOREVER JAN (25 Jahre Jan Delay) ” packt diese 25 ( ) Jahre in die derbstmögliche Compilation – und macht, bei aller stilistischen Diversität, vor allem den roten Faden dieser in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Karriere erkennbar. Jan Delay ist eine Ikone des deutschen Pop. Er hat ganze Generationen dazu inspiriert, auf ihr Raveheart zu hören und konsequent ihr Ding zu machen. Vor allem aber ist er immer Fan geblieben. Wer einmal morgens um fünf Uhr einen Dancefloor mit Jan geteilt oder mit ihm über die letzte Platte von Soundso diskutiert hat, ja wer ihn auch nur einmal auf der Bühne erlebt hat, weiß, was ihm Musik bedeutet, wie sie ihn antreibt, wie sie sein Wirken definiert. Die Beats, der Bass, der ganze Bumms: Das ist das Element von Jan Delay. Und er hat diese Leidenschaft stets sehr direkt in seine eigenen Projekte überführt.

Ob er als junger Mann ein Refugium in der alten Seele des Roots Reggae fand, als ihm der Deutschrap-Hype zu bunt und die Stimmung im Land finster wurde. Ob er dem Schland der Körperkläuse und Bewegungsbertas seine originäre Form von Tanzmusik schenkte (und sich selbst damit eine neue Karriere). Ob er seine persönliche Begeisterung für geile Gitarrenmucke in eine ureigene Version von Rock On & On & On übersetzte. Oder ob er all seine Einflüsse – den Rap und den Reggae, den Funk und den Soul, Udo und Dr. Dre, Hamburg und die Welt – zusammenwarf und einfach drauflos vibete: Jan Delay hat Feuer genommen und neues Feuer geschaffen.

Im Sommer 2024 geht JAN DELAY dann mit seiner phänomenalen Band DISKO No.1 auf große „Best of 25 Years“ Sommertournee.
Und so spielt der Musiker am 27. Juli 2024 beim 40. Jubiläum des Zelt-Musik-Festival Freiburg und beehrt seine Fans in besonderer Atmosphäre auf der Zirkuszelt-Bühne.

Tickets sind ab dem 10. November 2023 erhältlich.