ZMF Logo ZMF Text

Lostboi Lino

Porträt: Lostboi Lino
20
Jul
Samstag
20:30
Badische Zeitung Zelt

Lostboi Lino



2021 Debut Album „Lost Tape“ Lost in der Corona Pandemie. 2022 unterwegs aber auch zu Hause auf den Festivals in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die erste eigene Tour – springende, tanzende, weinende, lachende aber vor allem glückliche Menschen, in restlos ausverkauften Clubs.

Nach zwei unfassbar intensiven Jahren, ist nun das zweite Album „Phase“ erschienen und spätestens jetzt ist klar: „Here we are now, entertain us!“

Auch 2024 geht es für Lostboi Lino wieder auf die Bühne, diesmal noch ausgedehnter, noch länger, noch größer aber immer noch intim genug für das, was ihn ausmacht: Lino spricht von sich, aber für so viele!
Was man erwarten darf? Zu viel Gitarren für Rap, zu viel Grunge für Indie und zu poppig für Rock. Stagedives? Na klar. Traurigkeit? Wohl eher fröhliche Melancholie… Aber vor allem dürft ihr auf Lostboi Lino Konzerten eines erwarten, einen Safe Space, in dem alle willkommen geheißen werden!

Lostboi Lino fasziniert mit einer Mischung aus Rap und melodischen Pop-Elementen. Seine Texte, oft reflektierend und emotional, sprechen Themen wie Liebe, Verlust und Selbstfindung an, was ihm eine treue Fanbase beschert. Lino’s Fähigkeit, ehrliche Gefühle in eingängige Melodien zu verpacken, zeichnet ihn als vielversprechendes Talent aus, das die Grenzen traditioneller Genres überschreitet. Mit seiner authentischen Art und innovativen Soundlandschaften prägt Lostboi Lino die Zukunft der Musik mit.

Am 20. Juli 2024 kann man den aufstrebenden Musiker beim ZMF erleben!

Tickets gibt es ab Freitag, 05. April um 12:00 Uhr.



So klingt Lostboi Lino:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden