47SOUL
47SOUL - abgesagt / Info folgt!
MO 27.7.20 20:30 Uhr, Spiegelzelt

47SOUL sind eine der vielversprechendsten Bands aus dem Nahen Osten, wo sie eine große Fangemeinde begeistern. Sie präsentieren der Welt ihr eigenes, einzigartiges Genre „Shamstep“ – eine Fusion aus traditioneller Straßenmusik der „Sham“-Region (Palästina, Libanon, Jordanien, Syrien), elektronischen Beats sowie Einflüssen aus Hip-Hop, Funk und Rock. Melodien, welche schon seit Jahrhunderten durch die arabische Welt schallen, verbinden 47SOUL gekonnt mit analogen Synthesizer-Sounds, hypnotischen Gitarrenriffs und Strophen auf Arabisch und Englisch.

Live sind die vier talentierten Musiker ein einmaliges Erlebnis, denn jede einzelne Show endet in unermüdlichen, tranceartigen Tänzen, sowohl auf der Bühne als auch im (meist jungen) Publikum. 
Seit dem epischen Musikvideo zu „Intro to Shamstep“ (dato 11 Millionen Aufrufe auf Youtube) konnten sich 47SOUL auch in Europa etablieren. Durch begeisterte Mengen bei Clubshows und Festivals wie Glastonbury, Womad, Boomtown Fair, Bestival, Roskilde Festival, Esperanzah, Paleo Festival, MaMa, Womex, Reeperbahn, Visa for Music, The Great Escape und c/o Pop konnten sie viele neue Fans gewinnen. 2019 durften sich vor allem die amerikanischen Fans von 47Soul über sage und schreibe vier Nordamerika-Touren freuen.

Nach der erfolgreichen ‚Shamstep‘ EP erschien im Februar 2018 ihr heißersehntes Debüt-Album ‚Balfron Promise‘ (Cooking Vinyl). Schon jetzt warten Fans sehnsüchtig auf die für 2020 geplante Veröffentlichung ihres zweiten Albums.

Das Publikum ist eingeladen, Teil dieser aufregenden Reise zu werden! 

 

Hamza Arnaout (El Jehaz الجهاز ) - Guitar 
Tareq Abu Kwaik (El Far3i-الفرعي ) - Vocals, Percussion 
Walaa Sbait - Vocals, Percussion 
Ramzy Suleiman (Z The People) - Vocals, Keys


www.47soul.com