ensemble variabile
ensemble variabile
MI 24.7.19 18:30 Uhr, Hügelzelt

Das ensemble variabile, eine Kooperation des Freiburger Akkordeon Orchesters und der Musikschule Freiburg, hat sich ursprünglich aus der Idee gegründet, das Akkordeon in einen weiteren Kontext, nämlich Kammermusik und World Music zu setzen. Gefunden haben sich Schülerinnen und Schüler, die mit und auf ihren Instrumenten Lust auf Neues und Anderes haben. Mit Akkordeon, Klarinette, Rahmentrommeln und Violoncello spielt das ensemble variabile bei verschiedenen Musikschulanlässen aber auch bei öffentlichen Anlässen und Feierlichkeiten z.B. der Stadt Freiburg, des Regierungspräsidiums Freiburg und der Jugendkunstschule Freiburg. So erreichten sie in der Kategorie Ü18 beim Landeswettbewerb "folk&world music" des Landesmusikrates Baden-Württemberg den 1. Platz. Das Programm reicht vom Balkan über Klezmer bis zu Tango von Piazzolla. 
Leitung: Volker Rausenberger

Besetzung:  
Anouk Wallbaum - Klarinette
Malika Coskun - Akkordeon
Yaschar Coskun - Rahmentrommeln
Matilda Ostertag - Violoncello
Florian Kandra - Akkordeon
Lilli-Marie Eckmann - Akkordeon

Bilder