Programm:
Zweierpasch
Datum:
05.07.2017
Ort:
Fürstenbergzelt
Beginn:
22:00

Zweierpasch

World HipHop 

Das HipHop-Duo Zweierpasch (Französisch: „Double Deux“) ist aus dem deutsch-französischen Grenzgebiet (Freiburg / Strasbourg). Getreu ihres Mottos "2 Stimmen - 2 Sprachen" setzen sich die Zwillingsbrüder Till und Felix Neumann mit einer einzigartigen Mischung aus deutschen und französischen Texten sowie pädagogischem und gesellschaftspolitischem Engagement für mehr interkulturellen Austausch ein. Ihre musikalischen Kompositionen bestechen durch aussagekräftige und poetische Texte sowie eine melodiöse Mischung aus HipHop, Funk, Jazz und Reggae.

Im August 2013 veröffentlichte die Band zum Anlass des 50-jährigen Bestehens des Elysée-Vertrages und zur Feier der deutsch-französischen Freundschaft das zweisprachige Album Alle guten Dinge sind 2 / Toutes les bonnes choses arrivent par 2. Dieses ist gespickt mit Gästen aus Westafrika und Frankreich. Das Album wurde im November 2013 nominiert für den "Prix officiel franco-allemand des industries et commerces culturels", der unter der Schirmherrschaft des deutschen und französischen Wirtschaftsministers verliehen wird. 

Zweierpasch fordert in ihrem Song Grenzgänger/Frontalier mit einem flammenden Appell dazu auf, mentale und geographische Grenzen zu überschreiten. Den Rahmen des Liedes
bilden Reden von Charles de Gaulle und Konrad Adenauer bei der Unterzeichnung des Elysée-Vertrages im Jahr 1963. Das Stück wurde im November 2013 in Schloss Bellevue auf Einladung des deutschen Bundespräsidenten Joachim Gauck aufgeführt und wird regelmäßig von Lehrern im schulischen Fremdsprachenunterricht eingesetzt.

Über Grenzen gehen die Brüder nicht nur mit Konzerten auf beiden Seiten des Rheins, sondern auch mit pädagogischer Arbeit: Seit 2006 leiten sie in Schulen und Kulturzentren in Deutschland, Frankreich und der Schweiz interkulturelle Rap-Projekte. Dabei werden Rhythmus, Sprache und Kreativität geübt, sowie der interkulturelle Austausch gefördert. Im Winter 2012 waren die Brüder im Auftrag der deutschen Botschaft in Westafrika, um dort in einem Rap- Projekt mit jungen Afrikanern zu arbeiten. Im September 2013 leiteten sie das politische Bildungsprojekt Rap dich zur Wahl, das von drei Bundestagsabgeordneten (Kerstin Andreae/Grüne, Gernot Erler/SPD, Matern von Marschall/CDU) gefördert wurde.

Till und Felix Neumann haben ihre pädagogischen und interkulturellen Grundlagen u.a. bei den deutsch-französischen Organisationen B.I.L.D. und G.Ü.Z. erworben (Ausbildung als interkulturelle Sprachanimateure, 2006). Seitdem betreuten sie zahlreiche interkulturelle Jugendbegegnungen sowie rappädagogische Projekte in Europa und Westafrika. Felix Neumann ist diplomierter Sozialpädagoge sowie Politologe. Er arbeitet als Projektreferent in einem deutsch-französischen Bildungsprojekt. Till Neumann ist Sprachwissenschaftler und Journalist (deutsch-französisches Doppeldiplom) und arbeitet als Redakteur für eine Tageszeitung.

Wer mehr von Zweierpasch wissen möchte kann das komplettes PDF herunterladen.

www.zweierpasch.com


ZWEIERPASCH - Grenzgänger/Frontalier (official Video)
ZWEIERPASCH - Grenzgänger/Frontalier (official Video)
  Video ansehen


<< vorheriges Event Programmübersicht nächstes Event >>
Mercedes - Sponsor des Zelt Musik Festivals in Freiburg Fürstenberger - Sponsor des Zelt Musik Festivals in Freiburg SWR1 - Sponsor des Zelt Musik Festivals in Freiburg